logotype
  • slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
  • slide4

B-Wurf

Welpen 8 Wochen

Nachdem heute das letzte Mädl zu Ihrer neuen Familie gekommen ist, möchten wir uns bei allen Bedanken die uns dabei geholfen haben so tolle Welpen in die weite Welt zu entlassen ganz speziell bei Elisa und Laure für sooo viel Kuscheln! Wir sind auch ein bisschen Stolz, dass unsere Zuchtstätte, die Welpen und natürlich auch Ilvy bei der Wurfabnahme so gut beurteilt wurden. Euch neuen Besitzern alles, alles gute! Wir freuen uns mit euch (auch wenn wir noch ein bisschen traurig sind) und passt auf "unsere" Zwerge auf! Wir sind immer für Euch da!

Kathi & Chris

Nun sind die kleinen schon  fast 3 Wochen alt. Die Augen sind schon einige Tage offen, sie hören schon und gehen wackelig herum.

Weitere Bilder findet ihr auch auf unserer Facebook Seite!


B-Welpen eine Woche alt

unser Zwerge sind nun eine Woche alt. Nach dem Wiegen haben wir einige Portraits unserer Prinzessinnen und Prinzen gemacht.

 

B-Wurf - 17.01.2014

 

6 starke und gesunde Welpen erblickten am 17. Jänner  das Licht der Welt! 2 Rüden (schwarz/gelb) und 4 Hündinnen (schwarz), alle zwischen 480 und 620 Gramm, sind nun schwer mit schlafen und trinken beschäftigt. Ilvy ist eine phantastische Mutter!

B-Wurf

Ilvy wurde am 18.11.2013 von Ragweed´s Errol "Eddie" gedeckt. Wenn alles klappt erwarten wir im Jänner schwarze und gelbe Welpen.

Ragweed´s Errol:

Gesundheit: HD A, ED 0, OD frei, Augen frei, prcd-PRA N/N, komplettes Scherengebiss

Formwert: sehr gut

Prüfungen: WeT, WT E, WT L, BGH 1 + 2, RBP 2, Bringtreue, Bringleistungsprüfung

Warum Eddie?

Weil ich mit Eddie unserer "Philosophie" treu bleibe und Ilvy und Eddie nicht nur äußerlich sehr gut zusammenpassen sondern auch die beiden Pedigrees sehr, sehr gut passen.

So findet man in den Pedigrees zahlreiche erlfogreiche Arbeitshunde z.B.:  Tasco Brimston oder Craighorn Bracken, welche Ihrerseits wieder für so viele tolle Hunde verantwortlich sind wie z.b.: für FTW Tweedshot Teddy.

Ragweed´s Errol "Eddie" ist ein toller Rüde aus einer Arbeislinie, steht voll im Jagdeinsatz und besticht durch seine Geländehärte, Arbeitsfreude, will to please und einen tollen Jagdtreib, was er auch an seine Kinder weitergibt. So habe ich heuer bei der VGP Eddies Söhne T-Flasch of Lubberland und T-Filou of Lubberland von Renate Huber und Werner Reicher gesehen, welche ebenso sehr schöne und erfolgreiche Jagdhunde sind.  

Eddie ist sehr ausgeglichen, gelehrig, kraftvoll, gesund und hat eine tolle Knochenstärke.  Sobald er arbeiten darf  zeigt er seinen Speed und arbeitet sehr selbständig! Sein Pedigree besticht sowohl durch Gesundheit als auch durch eine Ansammlung von tollen Retrievern.

Sein Großvater Väterlicherseits "Graighorn Bracken" ist sicherlich einer der bedeutendsten Vererber und gewann  2001 mit Tom Smith die Retriever Championship. Unzählige seiner Nachkommen sind FTCH sowie z.B.: auch Ragweed´s Travel.

Ebenso findet man in Eddies Pedigree den bekannten Rüden Chairman of Dukefield "Jack", welcher für sehr viele gesunde und erfolgreiche Hunde verantwortlich ist. Unter seinen Ahnen befinden sich sehr viele bekannte und erfolgreiche Field Trail Champions u.a. FTCH Willowyck Jacksnipe, ÖFTCH Zed´s Fly von der Tennikerweidli oder der berühmte Englische FTCH Tasco Dancing Brave of Willowyck.  Eddies Oma Amazing Ragweed of Lubberland ist die Mutter vieler erfolgreicher Hunde wie zum Beispiel Ragweeds Black Rod oder Ragweed´s  Grand Webster.

Bilder von Eddie